WIR HABEN UNS GEFUNDEN           

 

 

 

 

Ich habe selbst erfahren wie einen Menschen der im Sterben liegt, die letzten Tage so angenehm wie möglich gemacht werden.Das Hospiz St. Elisabeth arbeitet ehrenamtlich und ist auch auf Spenden angewiesen.Die ganzen Mitarbeiter des Hospiz leisten hervorragende Arbeit um den Menschen zu helfen die ihre letzten Tage ihres Lebens haben.Jeder kann in solch eine Lage kommen und da ist es gut wenn es solche Mitarbeiter gibt, die schwer kranken Menschen helfen können.Da ich dies alles erleben konnte habe ich dieses Projekt ins Leben gerufen.Unsere Mannschaft besteht aus ca.10 ehemals aktiven Fussballern seit März 2013.Wir sind eine Fussballmannschaft von Freizeitfussballern die für das Hospiz St. Elisabeth Eisenach spielt.Im Moment sind wir die TSE die einzige reine Hospizmannschaft. Wo wir spielen dürfen ob Turnier oder ein normales Spiel sind wir mit dabei. Die TSE sucht immer Unterstützung , ob im spielerischen Bereich oder bei Trainingsartikeln egal was wir sind immer dankbar.Wir sind bestrebt auch in der Freizeit Leistung zu bringen da wir für den guten Zweck spielen.

Wir möchten nicht als Bettler dargestellt werden sondern als Helfer und Unterstützer des Hospiz.Der Mannschaft liegt es am Herzen etwas für den guten Zweck beizutragen.Wir haben die Genehmigung des Hospiz erhalten in Ihrem Namen spielen zu dürfen und freuen uns sehr auf viele Erfolge und natürlich auf die Unterstützung die wir bekommen.

 

 

Alle Spieler in der Mannschaft sind sehr motiviert und sollte es mit den großen Erfolg nicht gleich funktionieren so wissen wir das wir für etwas Gutes spielen und das zählt für uns wie ein großer Erfolg.

 

Ihr Enrico Arlt