Aktuelles

 

 

 

 

 

Hier findet ihr aktuelle News von TSE

02.07.2016

 

  TSE Eisenach ist Vizeeuropameister bei der Mini -EM

Luisenthal !

 

 

Hallo Freunde,

sensationell wurde die TSE Eisenach II Vizeeuropameister bei der MINI-EM in Luisenthal.


24 Mannschaften traten an um den Pot an sich zu reißen. Spieler von der KK bis zur

Verbandsliga kämpften.

Die TSE II unter Leitung von Felix Hartung ( SpVgg Geratal e.V. )

begab sich mit hochmotivierten Spielern in das Turnier.

Die Vorrunde wurde zwar als Tabellendritter hinter sich gebracht aber dann drehten die Jungs auf. Achtelfinale-Viertelfinale -Halbfinale wurde mit taktischen und top fussbalerischen Können absolviert. Nun kam der große Moment Das Finale. Wer stand uns gegenüber ? Frankreich mit Spielern besetzt vom FSV Ohratal. Das Team um Phillip Kiebert war sehr konzentriert. Leider ,wie es im Fussball immer so ist bekamen wir einen Elfer nicht, der das Spiel hätte anderst verlaufen lassen. Nun ging Frankreich auch noch in Führung. Da wir unter Druck standen und das Spiel in die Hand nahmen folgte darauf immer ein Konter der auch zum Tor führte. Wir verloren das Finale mit 0:4.       EGAL wir sind VIZE !! 


Auch den besten Schützen des Turniers stellte die TSE mit Chris Machts ( Arnstadt 09) 9 mal ließ er das Netz zappeln. Für uns auch der Spieler des Turniers !.
Alles in allem war dies ein toller großer Erfolg der Mannschaft und es war wieder einmal ein Leckerbissen den Jungs beim spielen zu zuschauen.


Was noch zu erwähnen ist. Die Mannschaft bekam einen Gutschein für den Kletterwald in Tabarz. Nur klettern gehen sie nicht. Warum ??? ganz einfach- sie möchten das der Gutschein versteigert wird und der Erlös gespendet wird. Was für eine Geste Jungs. Absolut Hammer !!!
Die TSE Eisenach bedankt sich bei den Gladioatoren:

 

Felix Hartung , Nick Schumacher,Eric Eberling,Florian Kah, Benni Schimmel,Dominic Voigt,Chris Machts,Robert Riedel,David Krauß

 

                    

          

 

         Vielen Dank nochmals an die Gladiatoren von Spvgg Geratal und Arnstadt 09 die für die TSE Eisenach gekämpft haben !! Absolut Spitze Jungs. Wir freuen                             uns Euch wieder zu sehen bei der TSE Eisenach !

 

15.05.2015

 

Turnierssieg beim Pfingstsoccercup beim SV Herschdorf !!

 

Heute waren wir wieder Gast in Herschdorf und hatten uns einiges

vorgenommen. Nach dem 2. Platz letztes Jahr wollten wir heute mehr. Heute

hatten wir die wohl STÄRKSTE TSE MANNSCHAFT aller Zeiten am Start !!! Allein

unser Offensivbereich hatte, mit Martin (27 Tore ) Sebastian (27 Tore )und Danny

(46 Tore) in ihrer Liga die Goalgetter schlechthin. Es war einfach nur ein Traum

den zuzuschauen. Danny (unser Ibra) war wie immer eiskalt beim versenken und

bot uns 6 schöne Treffer. Den spektakulärsten Treffer zeigte uns Martin. Nach

einer Flanke bekam er den Ball so geil das er einen absolut geilen Fallrückzieher

hinlegt . Respekt ! Auch unsere Defensive stand, denn wir liesen nur ein Tor zu !! 


Ein großes Lob auch an die Veranstalter des Cups aus Herschdorf. Leider spielte

das Wetter heute nicht mit.


Jungs so ein geiles Turnier möchte ich gern noch einmal sehen .


Glückwunsch an die ganze Mannschaft !!! Danke heute an Sebastian Seeber und

Martin Seeber die uns heute absolut verstärkt haben und mit dazu beigetragen

haben das wir den Pott holen konnten. Jungs ohne euch wäre das nicht drin

gewesen !!

 

 

10.01.2016

 

 

 

                                4.PLATZ Beim Schnoccer-Cup !

 

 

Hallo Freunde vom TSE.
Heute waren wir zum Schnoccer-Cup beim FSV Gräfenroda zu Gast. Mit einer

tollen Leistung haben unsere Gladioren den 4. Platz erreicht. Dazu hat unsere

Tormaschine Ibra mit 10 Toren auch den Pott des besten Torschützen geholt

und die Netze wieder brennen lassen. Fabi unser Torhüter ist mit der

Auszeichnung "Jüngster Spieler des Turniers " nach Hause. Er hat

Bärenstark gehalten !!! 

 

Dazu konnten wir einen neuen Spieler begrüßen der super gespielt hat. Vielen

Dank an Christian Baumbach. Wir freuen uns schon dich das nächste mal

dabei zu haben.


Alles in allem war es ein starkes Turnier von allen Spielern.


Danke an alle Spieler !!!


So kann es weiter gehen.

 

29.11.2015

 

                                1000 Euro Spende an das Hospiz !!                                   

 

 

Hallo Freunde vom TSE,

Heute zum 1. Advent hatten wir einen besonderen Besuch vor im Hospiz. Wir durften einen Scheck von 1000 Euro überreichen!
Wie es dazu kam ? Hier die kleine Geschichte dazu. 
Das Geld kommt von der Logistikfirma HERMES. Herr Drechsel , Direktor im HUB (Hauptumschlagsbasis ) Ohrdruf erfuhr letztes Jahr von unserer Mannschaft und deren Arbeit.Er war sehr angetan von unserer Sache das er sagte " Ich möchte gern für das Hospiz spenden". Gesagt getan. Heute war es nun soweit. Wir trafen uns am Nachmittag mit Herrn Drechsel und Herrn Krug im Hospiz. Wir wurden wie immer sehr herzlich empfangen und sprachen mit Herrn Krug über die Arbeit im Hospiz und auch über unsere Mannschaft. Nach unserer sehr interessanten Gesprächsrunde folgte ein Rundgang durch das Hospiz. Die Scheckübergabe erfolgte und es war auch sogar die TLZ mit anwesend.Es war ein besonderer Besuch für alle Beteiligten. Wir freuen uns sehr über die Übergabe und möchten Herrn Drechsel nochmals vielen Dank sagen. Auch Ihr könnt helfen. Ein LIKE oder teilen unserer Mannschaft bei Facebook hilft uns sehr und hilft auch dem Hospiz. Ein Klick reicht.

 

Viele Grüße TSE-Eisenach

 

http://www.thueringer-allgemeine.de/startseite/detail/-/specific/Fussballer-unterstuetzen-das-Eisenacher-Hospiz-1818360096#.Vl1rxXMta71.facebook

 

                                                    

              

 

24.05.2015

 

 

2.Platz beim Pfingsten Soccercup Herschdorf !

Hallo Freunde vom TSE

 

 

Heute waren wir in Herschdorf zum Pfingstturnier. Wir sind ohne Erwartungen hingefahren

 da wir auch nicht genau wussten wer dort spielt.  Mit Pennewitz und Mellenbach kannten

   wir schon zwei Mannschaften. Die ersten beide Spiele gewannen wir durch sehr

konzentrierte Spielweise und konnten uns somit etwas beweisen. Uns kannte ja auch

keiner so das wir auch nun ernst genommen worden. Leider gingen die anderen zwei

Spiele verloren da es einige Entscheidungen gab die wir nicht nachvollziehen konnten

seitens des Schiedsrichter aber so ist nun Fussball und die Schiris sehen auch nicht

alles.Wir kämpften und konnten uns am heutigen Tag mit dem 2. Platz belohnen. Es war

ein sehr schönes Turnier und wir wurden sehr herzlich aufgenommen. Ein großes Lob an

den Veranstalter und wir kommen gern wieder zu Euch.Tolles Turnier !!


Viele Grüße TSE Eisenach

                                                                      

 

 

 

 

01.03.2015

 

Sensationeller 2. Platz beim AHG-Cup in Waltershausen!!!

 

Hallo Freunde vom TSE,
Heute hatten wir ein Turnier vor der Brust mit schweren Gegnern.
Wir verloren das Finale gegen Spieler aus Ruhla. Für uns trotzdem der gefühlte Turniersieg da wir uns hervorragend geschlagen haben. In einem sehr gut besetzten Turnier spielten wir konzentriert und schafften die Vorrunde ohne Probleme. Ein Halbfinalkrimi gab es für uns was wir im Neunmeterschießen gewannen wo wir einen 2:0 Rückstand aufholten. Im Finale standen die Spieler aus Ruhla vor uns . Technisch und spielerisch uns überlegen verloren wir leider das Finale. Egal wir fühlten uns wie die Sieger denn ein 2. Platz das hätte vorher vielleicht keiner gedacht und dann gegen so einen Gegner zu verlieren ist keine Schande. Das war erste Sahne was wir gespielt haben bei diesem Turnier und daran bauen wir uns auf. Unser Jahr beginnt so spitzen mäßig da freuen wir uns auf die weiteren Turniere. Unsere Tormaschine Danny Dammrich prügelte 8 mal das Netz vom Gegner.Sascha Fröhlich hämmerte 4 mal in die Maschen. Die ganze Mannschaft hat eine enorm tolle Leistung abgeliefert. Weiter so Jungs !!!

 

Unsere Gladiatoren: Fabian Schmelzer, Ronny Kirsch, Sascha Fröhlich, Steven Stolle, Andy Wuttke, Danny Dammrich, Nico Hermann

 

 

                  

 

14.02.2015

 

2 mal 3. Platz beim Turnier in Wandersleben !!

Hallo Freunde vom TSE,
Heute hatten wir ein Hallenturnier in Wandersleben was vom SV. Frisch Auf Tüttleben ausgetragen wurde. Wir traten mit 2 Mannschaften an. Wiedermal etwas schwer ins Spiel gekommen verlor die TSE I das erste Spiel. Die TSE II war da besser dran und kam besser in die Spur.Es war wieder ein tolles Turnier wo wir jedes Jahr dabei sind. Heute hat es nur zum 3. Platz gereicht aber das 2 mal! Denn TSE I und TSE II hatten Gleichheit in den Punkten sowie Toren. Gegen Mannschaften wie von Apfelstädt lagen wir in Führung aber vergeigten den Sieg und fingen uns den Ausgleich ein. Somit teilten wir uns den 3. Platz. Die Startgelder sowie ein Teil der Einnahmen möchte der SV Tüttleben dem Hospiz St. Elisabeth spenden. Eine ganz große Geste !!!! Vielen Dank ! Dies allein ist schon ein Like wert. Wir danken auch herzlich Dat le Duc der zur TSE gestoßen ist und uns sehr geholfen hat. ( wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen Dat ). Alles in allem wäre wiedermal mehr drin gewesen aber wir können stolz auf uns sein das wir weiter am Ball bleiben und wieder einen spitzen 3. Platz gemacht haben. Nochmals vielen Dank an den Sv Frisch Auf Tüttleben. 
Grüße TSE

Mannschaft I: Fabian Schmelzer,Ronny Kirsch,Dat Le Duc,Jens Umbreit, Steven Stolle

Mannschaft II: Sandro Kümpel, Enrico Arlt, Sascha Fröhlich, Andy Wuttke, Nico Hähnlein. Tom

 

                             

 

 

31.01.2015

 

3. Platz beim Schnoccer Cup !!!

Hallo Freunde vom TSE,
Einen sensationellen 3. Platz erkämpften wir uns heute beim Schnoccer Cup beim FSV Gräfenroda e.V. . Für uns ein tolles Turnier wo wir sicher wieder dabei sein werden das nächste mal. Es war für uns mit Höhen und Tiefen ein wirklich starkes Turnier. Wir hätten sogar!! im Fussball gewinnen können. Das erste Spiel verloren wir aber die nächsten 3 gewannen wir. Bei diesem Cup spielt man noch das Kartenspiel 66 wo die punkte dazu gezählt werden.Wir kämpften uns ins Halbfinale gegen wirklich gute und starke Gegner , doch dann war erstmal Schluss. Erstmal! Das Halbfinale verloren wir im Neunmeterschießen. Im Spiel um Platz 3 führten wir mit 1:0 doch die Nerven versagten und wir verloren 3:2. Jetzt kommt es. Jens Umbreit spielte für uns Karten und das so gut das wir durch seine Punkte den 3! Platz erreichten. Alle waren zufrieden aber es wäre mehr drin gewesen. Aber wollen wir mal so sehen. 1. Turnier und dann 3. Platz was wollen wir mehr. Auch unsere Tormaschine Denny Dammrich hatte einen guten Fuß mit 7 Buden. 
Also TSE so gehts weiter und so genial starten wir ins Jahr 2015 !!
Danke an alle Spieler für ein tolles Turnier.
Ein Lob auch an die Veranstalter dem FSV Gräfenroda

 

 

 

20.12.2014

Eine große Ehre für die TSE

Hallo Freunde ,
heute ist für uns ein großer Tag. Die TA hat über uns einen Bericht gemacht und uns eine ganze Seite gewürdigt. Wir sind sehr stolz darauf und danken Herrn Alles von der TA für diesen Bericht.
Danke auch an alle die an uns glauben und an alle Spieler die schon einmal für uns aufgelaufen sind.
Das Team St. Elisabeth

 

 

http://www.thueringer-allgemeine.de/startseite/detail/-/specific/Thueringens-Hospizmannschaft-will-auf-Arbeit-mit-Schwerkranken-hinweisen-1196642972

Eine wirklich große Ehre für uns !!!

 

 

 

 

 

 

23.08.2014 

 

 

3.Turniersieg in diesem Jahr !

Erfolg beim Turnier in Petriroda!!!
Am Samstag, dem 23.08.2014 spielten wir wieder das Freizeitturnier in Petriroda. Leider ist das Starterfeld sehr klein gehalten worden so das wir lediglich 4 Spiele bestreiten konnten. Wir spielten mit der Besetzung Ronny Kirsch, Andy Wuttke, Steven Stolle, Dermit Demwolftanzt, Dawid Banaszak, Marcin Ryżak, Nico Hermann, Fabian Sc
hmelzer und Neuling Marco Schwaneberg.
Taktikfuchs Ronny Kirsch verblüffte wieder mal mit einer neuen Idee und so begannen wir mit der ungewohnten 1-3-1 Taktik die aber voll aufging. Im ersten Spiel gegen Petriroda 1 erkämpften wir einen achtbares 2:2, Danach tauschten wir den Torwart, da Sandro Haarsträubende Fehler beging und uns fast den Punkt kostete. (Kleiner Spaß) Im Zweiten Spiel gegen Petriroda 2 spielten wir dann groß auf und gewannen verdient mit 6:1. Schönstes Tor in diesem Spiel und damit eine 1000%ige Leistungssteigerung erzielte Dermit Demwolftanzt, der den ziemlich planlos herausstürzenden Torwart der Petrirodaer aus 15 Metern überlupfte. Das dritte Spiel wiederum gegen Petriroda 1 endete nach hartem Kampf 1:1 wobei der Ausgleich gegen uns erst 15 Sekunden vor Schluss viel. Das letzte Spiel gegen Petriroda 2 gewannen wir dann mit 1:0 was sicherlich am Wetter und an dem ein oder anderen Alkoholischen Getränk lag. Letzendlich beendeten wir das Turnier ungeschlagen und belegten den ersten Platz. Von allen aktiven war es eine sehr gute Leistung und wir haben mit Marco Schwaneberg einen neuen Spieler hinzu gewonnen.Er wird bei uns der " Inselsbergmaradonna " genannt
.

14.08.2014

9000! Euro Spende von der Mannschaft TSE an das Hospiz !

 

 


Hallo Freunde vom TSE,

Heute war ein emotionaler sowie schöner Besuch vom TSE im Hospiz Eisenach. Wir durften heute einen Scheck von 9000 ! Euro überreichen. Die Deutsche Bank unterstütze das Team mit sozialen Projekten und sammelte somit 9000 Euro. Der Gründer der Mannschaft Enrico Arlt sowie Sascha Fröhlich , Sandro Kümpel und Ronny Voigt übergaben den Scheck im Namen der Mannschaft. Sehr herzlich wurden wir empfangen und für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Im Garten des Hospizes wurde der Grill angefeuert und in geselliger Runde mit Betreuern und Bewohnern wurde ein schöner Abend verbracht.Wir freuen uns sehr das wir dem Hospiz helfen können und vor allem deren Arbeit. Wir wissen genau das wir das richtige machen und geben weiter Voll Gas !
Helft uns dabei schon ein Like auf der Seite hilft uns.
Wir die Mannschaft TSE Eisenach dankt nochmals Den Deutschen Bank All Stars für ihr wertvolle Arbeit. Danke das es Euch gibt.

Das Team 

 

25.06.2014

 

Noch eine Überraschung!
Unsere Polo-Shirt`s sind auch da. Und sie schauen wirklich absolut Klasse aus! Auch ein Dank an  ML- Signworks Georgenthal für die tolle Arbeit.
         

 

 

 

 

 

25.06.2014

 

 

Hallo Freunde vom TSE 

Heute darf ich voller Stolz, Euch unsere neuen Trikot`s vorstellen.
Wir haben eine Sponsor gefunden der uns sofort unterstützt bei unserem Projekt. Das ganze Team sagt Herzlichen Dank an Michael Mäurer von der Anwaltskanzlei Mäurer und Schaller aus Gotha. Sie sind wirklich top geworden. Danke sagen wir auch an unseren Partner ML- Design aus ML- Signworks Georgenthal für die tolle Arbeit . Wir freuen uns, sie schon am kommenden Wochenende zum Luisentahler Sommercup präsentieren zu dürfen.
Danke vielmals sagt
das ganze Team !!!
 
                                          
 

18.03.2014

 

Hallo Freunde vom TSE,

Kurz vor unseren einjährigen haben wir schon mal ein Geschenk bekommen!!Unser

Freund John Seeber aus Luisenthal findet unser Vorhaben und unsere Gemeinschaft

absolut Klasse und hat sich in seiner Freizeit hingesetzt und uns dieses tolle Banner

entworfen und in den Druck gegeben!! John wir sagen alle VIELEN DANK!! Wir sind

sehr sehr stolz darauf denn so können wir uns noch besser präsentieren. Das Banner

ist 2 Meter mal 1 Meter und schaut echt super aus . ( wie man sehen kann) Wir wollten

auch unbedingt das unser Partner und Freund die Fussballzeitreise mit darauf ist . So

haben wir euch immer dabei. Wir sagen nochmals vielen Dank John für deine tolle

Arbeit.


Grüße euer Enrico

 

 

 

 

09.02.2014

Erstes Training 2014 !

 

Hallo Freunde, heute war unser erstes Training 2014. Ich denke immer so wie man ins Jahr startet so verläuft es.lso nach unserer Runde muss ich sagen es war ein guter Start.Ich hoffe beim nächsten Training kommen noch mehr denn uns hat es gut getan und Spass gemacht.Nächste Woche ist auch Vorbereitung für das Hallenturnier in Friemar unsere 1. Generalprobe in diesem Jahr. Auch in der Halle  kann man Spass haben.

 

03.02.2014

 

Hallo Freunde vom TSE,

Ich bin ganz aufgeregt denn heute präsentiere ich euch für uns einen Meilenstein seit bestehen der Mannschaft. Wir haben unser eigenes LOGO! Dazu haben wir einen neuen Partner gewonnen! Die Werbeagentur SGM aus Gotha hat uns Ihre Unterstützung zugesichert und uns dieses tolle LOGO entworfen. Wir danken dem Inhaber Stefan Gessert für die Arbeit. Was soll ich sagen ... große Mannschaften würden sagen DA IST DAS DING !
Wir sagen ganz herzlichen Dank Stefan !!!

 

 

 

 

19.01.2014

 

Hallo Freunde vom TSE.

 

 
Heute waren wir zu Besuch in der Fussballzeitreise bei Marcel Wedow in Tabarz. Was soll ich euch sagen es war ein unvergessliches Erlebnis wiedermal. Wir reisten in der Zeit zurück und bestaunten die ganzen Fotos, Pokale und lauschten Marcel seinen tollen Geschichten. Dazu gekommen ist unser Freund Andre vom Luisenthaler SV der auch schon mal unseren WM Pokal bewunderte den wir holen wollen zur Mini-WM dieses Jahr :o). ( Ich glaube ich sollte mal nicht soweit ausholen^^). Jedenfals war es wieder ein Erlebnis für uns und ich weiß ich werde noch viele male nach Tabarz fahren. Leute Besucht mal dieses kleine Museum ich verspreche euch ihr werdet es nicht vergessen.Es befindet sich in der Lindenstrasse 28 in Tabarz und der Eintritt ist frei!Reist doch mal in der Fussballzeit zurück.
 
Foto
                                                                  
                                             Foto
 
 
 
 
Euer Enrico Arlt
 
 
 
 

01.12.2013

 

Hallo Freunde vom TSE.


Heute waren wir zu Besuch im Hospiz. Wir wurden sehr herzlich empfangen vom Direktor Herrn Roschka.Als Herr Roschka uns sah war er sehr begeistert von uns das wir uns auch so präsentieren als Mannschaft. Wir bekamen eine Führung durch das Hospiz und konnten dort alles kennen lernen. Es ist wirklich ein schönes Haus und auch sehr angenehem ausgestattet. Die Menschen die dort ihren Lebensabend noch geniesen dürfen ,wird alles erfüllt sofern dies möglich ist. Von unseren Spieler Sascha Fröhlich dessen Frau sehr leckere Kekse gebacken hat übergaben wir kleine Tütchen als Geschenk den Schwestern sowie den Bewohnern des Hospiz. Für uns war es wirklich ein emotionaler Moment. Danke Nancy Fröhlich für die Kekse. Wie Herr Roschka sagte es gehe nicht nur um Spenden die das Hospiz auch benötigt sondern um das was dort geleistet wird und auch um Anerkennung, so waren wir uns schnell einig und einer Meinung. Wir stehen für das Hospiz und wir möchten in erster Form auch dies präsentieren. Denn ehrlich , wer weis genau was ein Hospiz ist und was dort geschieht. Jeden kann es treffen auch morgen schon und da ist man froh wenn solch Einrichtungen gibt. Auch wir sind auf Unterstützung angewiesen auch in der Form von weitersagen oder teilen oder liken. Wir sind immer dankbar. Wir jedenfals freuen uns das wir heute mit einer Kleinigkeit den Bewohnern etwas Freude machen konnten und da sind WIR STOLZ DRAUF! Wir werden weiter machen soviel steht fest !ich denke ich rede im Namen der Ganzen Mannschaft!
Vielen Dank euer Enrico Arlt / Das Team

                                          

 

 

 

 

29.11.2013

 

Unsere ersten Anzüge sind da !!!

die sehen gut aus oder ??